Artner am Franziskanerplatz

Auf der Suche nach einem würdigen Lokal, um den Geburtstag meines Lebensmenschen- der Frau die mich auf spezielle-, liebevolle Art doch noch bändigte – wohlwollend ausklingen zu lassen stieß ich im Internet auf das Artner. Schon die Fotos auf der Titelseite des Lokals hatten mich überzeugt und ich reservierte per Telefon einen Tisch und bat darum eine Rose zu platzieren.

Wir wurden an jenem Abend mit absoluter Freundlichkeit-, Aufmerksamkeit- und doch mit Zurückhaltung bedient, egal ob es um die perfekt passende Weinbegleitung oder Empfehlungen der Küche ging. Mein Highlight beim Essen waren einerseits die kleinen-, mit einem traumhaften Olivenöl gefüllten-, im Dry Aged Beef steckenden Pipetten und andererseits die dazu im Mörser servierten vier Pfeffersorten. 82 von 100 Falstaff Punkten.

Artner_klein

Quelle: http://www.artner.co.at/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s